Organisatorische Leitung

Sascha Sopper - Management

© Hans Klestorfer
© Hans Klestorfer

 

Sascha Sopper ist seit seiner Zeit bei den Wiener Sängerknaben mit seiner Leidenschaft zur Musik beschäftigt. Einerseits sängerisch, in Chören wie dem Wiener Kammerchor, dem Wiener Singverein, dem Chorus Viennensis und dem Eurochoir. Andererseits auf der organisatorischen Seite, zum Beispiel als ehemaliger Präsident des Alumni Clubs der Wiener Sängerknaben (Unisono), als ehemaliger Präsident des Jugendkomitees der European Choral Association – Europa Cantat, als Mitbegründer sowie Manager der Jugendchorakademie Wien und als Kommunikations- und Veranstaltungsmanager bei Planet.tt.



Marina Höbarth - Interne Organisation

© Moritz Schlosser
© Moritz Schlosser

 

Marina Höbarth studiert seit 2012 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Instrumental-und Gesangspädagogik (Violine). Neben dem Instrumentalstudium spielt auch der Chorgesang schon seit ihrer Kindheit eine große Rolle. So war und ist sie sie in verschiedenen Chören aktiv. Im Amerlingchor war sie unter anderem auch ein Jahr im Vorstand als Kassierin tätig. Aktuell singt sie auch im Kammerchor Studio Vocale, in Projekten des Wiener Kammerchor und in der Jugendchorakademie Wien, wo sie seit 2018 die interne Organisation wesentlich unterstützt.


Marie-Sophie Bauder - Projektkoordination

© Hans Klestorfer
© Hans Klestorfer

 

Marie-Sophie Bauder ist aktuell als Sängerin neben der Jugendchorakademie Wien unter anderem im Wiener Kammerchor, im Chorus ALEA und im ensemble focus aktiv. Im Herbst 2017 schloss sie das Bachelorstudium Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien ab. Derzeit studiert sie Instrumental- und Gesangspädagogik (Gesang) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Musikwissenschaft an der Universität Wien. Als Assistenz der künstlerischen Leitung der stimmwerkstatt übernimmt sie organisatorische Aufgaben und kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2018 organisiert sie den Jugendchor Österreich, wo sie zudem als Schriftführerin agiert.